Standard htaccess für WordPress

0
253

Manchmal kommt es vor das man einen Seite von einem Kunden übernimmt an dem schon 10 Programmierer gearbeitet haben. Oder man hat im laufe der Jahre selber diverse Codezeilen in seine .htaccess geschrieben und weiß gar nicht mehr wofür man all diese Zeilen benötigt hat. Es gibt htaccess Dateien die sind mit Hunderten Befehlszeilen voll geschrieben. Wie aber sieht die Standard htaccess Datei für WordPress aus? Ich habe es euch hier mal zusammengeschrieben. Die folgende Befehlszeilen einfach kopieren und in eine leere Datei eintragen.

Am besten nutzt ihr dafür einen Editor wie Notepad++. Auf keinen, auf gar keinen Fall solltet ihr Word verwenden. Word ist kein Editor.

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>
# END WordPress

Nachdem ihr dies jetzt in eine leere Datei kopiert habt, solltet ihr diese in eure WordPress Programmierung einfügen.

Also, ihr speichert die Datei unter .htaccess – Den Punkt vor dem Dateinamen nicht vergessen und ladet es mittels eines FTP-Client  in den root, die unterste Ebene, eures WordPress Verzeichnisses auf eurem Server. So, jetzt habt ihr eine Standard htaccess für WordPress.

Unterstehend nochmal die Beschreibung wofür die .htacccess datei eurer WordPress Seite gut ist. Ihr könnt natürlich noch viel mehr mit dieser Datei machen aber dazu später in einem weiteren Artikel mehr. Für heute sollte das erstmal reichen. Ihr könnt mir ja einige beispiele für sinnvolle Anwendungen der htaccess Datei in die Kommentare schreiben. Übrigens, eines schon mal vorneweg. Ihr könnt mit eurer .htaccess Datei euer memory Linit erhöhen. Wie das geht habe ich hier mal aufgeschrieben.

The .htaccess is a distributed configuration file, and is how Apache handles configuration changes on a per-directory basis.

WordPress uses this file to manipulate how Apache serves files from its root directory, and subdirectories thereof. Most notably, WP modifies this file to be able to handle pretty permalinks.

This page may be used to restore a corrupted .htaccess file (e.g. a misbehaving plugin).

Markus

Kommunikationsberater bei Dreiknopfmedia
Nerd, Kaufmann, Geek, Soziologe, Vater, Entwickler, Musiker, Eisliebhaber, Programmierer, Designer, Fussballverrückt, Kommunikator, Gründer, Radfahrer, Unternehmer, Popcorn
Markus

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei