PHP memory Limit in Word Press erhöhen

1
329

PHP memory Limit in Word Press erhöhen. Wie kann man das PHP Memory Limit in Word Press erhöhen? Das ist eine immer wieder auftretende Fragen und die Lösung ist wirklich einfach. Und kann von jeden durchgeführt werden.

Wer sich dafür interessiert was das Problem eigentlich ist, der sollte unten weiterlesen denn dort habe ich es genauer beschrieben. Die Lösung kommt jetzt.

Es gibt mehrere Wege um das PHP memory Limit zu erhöhen. Ich beschreibe mal die beiden die ich für sinnvoll halte, wobei einer davon der sinnvollere ist. Hört sich blöd an ist aber so. Zunächst einmal, der für mich sinnvollste Weg.

Man geht mittels FTP in das Stammverzeichnis seiner Webseite und öffne die .hatccess Datei. Jetzt wird ganz an den Anfang, folgender Code hinzugefügt.

php_value memory_limit 256M

Wenn das nicht funktioniert könnte ihr 256M auch in 128M oder 64M ändern. Wobei 64 schon etwas sehr gering ist. Die Zahlen geben die Megabyte an die euer Blog als Speicher nutzen kann. Kurz gesagt 256 im stehen für ein memory Limit von 256 MB.

Wer, aus welchen Gründen auch immer nicht auf den Root (Stammverzeichnis) seiner Webseite kommt, kann das ganze auch durch einen Eintrag in die Datei wp-config.php ändern. Dazu muss folgende Zeile an den Anfang des Codes eingefügt werden.

define(‘WP_MEMORY_LIMIT’, ’256M’);

Ich möchte aber darauf hinweisen dass die Datei wp-config.php bei einem Update überschrieben werden könnte. Deshalb müsst ihr diese nach einem Update wieder eintragen oder schauen ob der Code noch drin steht.

Ich bevorzuge immer die Version mit dem FTP-Server und der .htaccess da dies, einmal eingetragen, so lange dort stehen bleibt es ihr selber ändert.

Hier noch die versprochener Problembeschreibung. Bei der Nutzung von Anwendungen auf eurem Blog (Seite) wird meistens, vom Hoster, ein so genanntes Memory Limit gesetzt. Die meisten Hoster setzen dieses Limit relativ gering an. Dabei handelt es sich um den maximalen Arbeit-Speicherverbrauch denn die gesamte Webseite verursachen darf. Alles unter 64 MB, ist, heuttzutage, sinnlos. Erscheint die Fehlermeldung „Fatal error: Allowed memory size of… oder Out of memory (allocated…“, Versuch ihr eine Aktion durchzuführen die mehr Speicher verbraucht, als eurer Webseite zugestanden wird. Also, erhöhen wir einfach den Speciher wie oben beschrieben.

Wie sieht es bei euch aus, welche Methode verwendet ihr?

Markus

Kommunikationsberater bei Dreiknopfmedia
Nerd, Kaufmann, Geek, Soziologe, Vater, Entwickler, Musiker, Eisliebhaber, Programmierer, Designer, Fussballverrückt, Kommunikator, Gründer, Radfahrer, Unternehmer, Popcorn
Markus

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Wo finde ich die php.ini Datei bei Wordpress - ideasnight Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Beispiel wenn ihr ein Bild hochladet und ihr bekommt eine Fehlermeldung kann es sein, dass die upload_max_filesize (die maximale Größe hochzuladender Dateien) zu gering eingestellt ist. Standardmäßig sind es […]