Bund will Elektroautos länger fördern.

0
357

Die Förderung von Elektroautos endet im Juni 2019. Nun wird die Wechselprämie wohl verlängert und aufgestockt werden. Wer auf ein Elektroauto wechseln wollte, konnte bisher eine sogenannte Wechselprämie in Anspruch nehmen. Seit 2016 erhalten Kunden beim Kauf eines Elektroautos 4000 Euro. Für den Kauf eines Elektro Hybrid Fahrzeuges gibt es immerhin noch 3000 Euro vom Staat. Insgesamt lagern in dem Fördertopf 600 Millionen Euro. Dieser Fördertopf wird zu Hälfte von der Industrie und zu Hälfte von der Regierung gestellt.

Ende Juni werden noch mehr als 100 Million Euro übrig sein. Das Förderprogramm endet im Juni 2019 und, bis dahin wurde nur knapp 110.000 Anträge gestellt. Schon 2018 sprachen sich diverse Politiker dafür aus, dass Förderprogramm für Elektroautos zu verlängern.

Bis Ende 2020, so der Vorschlag von Wirtschaft Minister Peter Altmaier soll das Programm nun weiter laufen

Verkehrsminister Scheuer geht noch einen Schritt weiter. “Das Ministerium will sowohl höre Beträge als auch eine längere Förder Dauer als vom Wirtschaftsministerium vorgeschlagen„ sagte ein Regierungsvertreter der Nachrichten Agentur Reuters. Besonders günstige Elektrofahrzeuge sollen noch stärker gefördert werden. Bis zu einem Kaufpreis von 30.000 Euro will das Verkehrsministerium den Anteil des Bundes verdoppeln.

Ein einfaches Beispiel, wer sich ein Elektrofahrzeug bis 30.000 Euro kauft, kann dann einen Zuschuss von 6000 Euro erhalten. Beim Kauf eines Plug-in Hybriden gibt es immer noch 4500 € Wechselprämie. Bei Fahrzeugen bis 60.000 Euro wird die Prämie um 500 € aufgestockt werden. Beim Kauf von Taxen und Lieferwagen ist geplant die Wechselprämie verdoppelt werden. Bei Taxen dann auf 4000 Euro und bei Lieferwagen erhält man 6000 Euro vom Staat.

Da nicht nur die CDU, sondern auch große Teile der SPD, wie Söhren Bartol, stellvertretender Vorsitzender der SPD Bundestagsfraktionen, für eine Laufzeitverlängerung sind, sollte es diesbezüglich keine Probleme geben. Auch Cem Özdemir, Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag glaubt “-das es für eine solche Verlängerung eine fraktionsübergreifende Mehrheit im Ausschuss geben wird. “

Natürlich ist auch die Industrie, allen voran BMW und Renault sowie der Verband der deutschen Automobilindustrie dieser Förderung von Elektroautos sehr zugetan. Sie versprechen sich doch deutlich höre Absätze in den nächsten ein zwei Jahren. Denn eins ist klar. Elektromobilität startet in Deutschland gerade erst wie man an den Zulassungszahlen sieht.

Markus

Kommunikationsberater bei Dreiknopfmedia
Nerd, Kaufmann, Geek, Soziologe, Vater, Entwickler, Musiker, Eisliebhaber, Programmierer, Designer, Fussballverrückt, Kommunikator, Gründer, Radfahrer, Unternehmer, Popcorn
Markus

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei